Freitag, 8. Oktober 2010

Wie heißt eigentlich der chinesische Sportminister?

Do Ping? Ist mir gerade so eingefallen, ist aber bestimmt schon ein Witz. Vielleicht hab ich den ja auch schon mal irgendwo gehört, und nur wieder vergessen. Ist ja auch nicht sooooo der Kracher.

Jedenfalls ist ja jetzt herausgekommen, dass da wieder einer möglicherweise etwas gewonnen hat, obwohl da vielleicht mit an nicht mit Sicherheit auszuschließender Wahrscheinlichkeit nicht alles ganz korrekt mit rechten Dingen zugegangen sein könnte. Und das ist natürlich ganz erschröcklich, weil, äh, wegen der Jugend und den Vorbildern und man kann seine Kinder nicht mehr in den Sportverein schicken (und das noch dazu, wo das jetzt dank Uschi Albrecht für Kinder-formerly-known-as-Hartz-IV-Kinder umsonst sein wollen wird). Gemein!

Ich hätte da nur noch eine Frage:

Denkt den irgendwer ernsthaft, an einem einzigen Tag 5000 Höhenmeter in der Gluthitze des südfranzösischen Sommers zu überwinden, sei irgendwie gesund?

Die müssen kiloweise Nudeln mit Honig fressen, um überhaupt die nötige Energie in den Körper zu bekommen. Die haben ihr Herz so erweitert, dass sie noch Jahre nach ihrem Karriereende weitertrainieren müssen, damit sie nicht einfach so tot umfallen. Die fahren mit 80 km/h ohne Schienbeinschützer Passstraßen hinunter, wo unsereins im Auto im ersten Gang auf der Bremse bleibt.

Da ist es doch echt scheißegal, ob sie noch ein bisschen unter ärztlicher Aufsicht Medikamente in sich reinschütten. Außerdem leben wir doch eh alle auf Droge - wir kommen nicht ohne unsern Kaffee aus, nehmen Pillen und lassen hier was absaugen und da was wegschneiden. Aber die armen Radfahrer, die für den Sport ja oft Ausbildung und ähnliches zurückgestellt haben und ohne Doping arbeitslos wären, müssen für uns alle so tun, als wären wir alle total sauber und gesund und anständig.

Kommentare:

maryquitecontrary hat gesagt…

In der Tat, in der Tat.
Ich für meinen Teil würde, müsste ich mit 80 Sachen die Terpentinen runterradeln, auch darauf bestehen, bis obenhin mit den weltbesten Drogen vollgepumpt zu sein.
Nur für den Fall, dass die Gnade Gottes gerade anderswo mit Beschlag belegt ist...

die Tante Jensen hat gesagt…

Hihihi! Die sind so schnell, da kommt der Herrgott wahrscheinlich gar nicht mit auf seine alten Tage :-)

Kommentar veröffentlichen

Aha, Sie sehen das also anders oder auch so? Wie genau?

Beachten Sie bitte, dass Links in den Kommentaren suchmaschinenmäßig keine Relevanz haben, weil sie mit rel="nofollow" versehen sind.

Anonyme Kommentare werden ohne Ansehen der Person gelöscht. Gebt Euch doch einen wiedererkennbaren lustigen Namen.