Dienstag, 15. März 2011

Es gibt zwei Sorten von Menschen auf der Welt

Die einen sind anscheinend fähig, in zumindest begrenztem Maße Fakten zu erkennen und bereit, sich nach denen zu richten, die anderen brauchen erst einen Atomunfall, um zu verstehen, dass der Unterschied zwischen praktisch ausgeschlossen und ausgeschlossen im Ernstfall zehntausende Tote sind. Huch! Das ist ja tatsächlich gefährlich!

Da macht sogar die Bundesmerklerin sich Gedanken, denn in Japan sind das ja nicht nur irgendwelche verantwortungslose Russen, sondern richtige Techniker, die sich auskennen. Immerhin waren die japanischen Kraftwerke ja auch dafür ausgelegt, dass sie standhalten, wenn Godzilla angreift.

Ich glaub das nicht. Ich glaub' denen das mit dem Ausstieg erst, wenn die Landtagswahlen vorbei sind. Wenn jetzt nichts Schlimmes passiert, trau ich denen immer noch zu, zurückzurudern.

Die Lösung lautet immer noch Energie sparen.

Kommentare:

floxx hat gesagt…
Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.
die Tante Jensen hat gesagt…

Och, Menno.

Kommentar veröffentlichen

Aha, Sie sehen das also anders oder auch so? Wie genau?

Beachten Sie bitte, dass Links in den Kommentaren suchmaschinenmäßig keine Relevanz haben, weil sie mit rel="nofollow" versehen sind.

Anonyme Kommentare werden ohne Ansehen der Person gelöscht. Gebt Euch doch einen wiedererkennbaren lustigen Namen.