Donnerstag, 20. Dezember 2007

Morgen kommt der Hoffmann

Mein aktueller Ohrwurm:

Morgen kommt der Weihnachtsmann,
kommt mit seinen Gaben:
Amsel, Drossel, Fink und Star,
und die ganze Vogelschar
wünschen dir ein frohes Jahr,
lauter Heil und Segen.

Interessanterweise besteht das deutsche Liedgut ja - um Lizenzrechte zu sparen - aus nicht mehr als drei Melodien, die auf andere Texte gepappt werden. Es kennt auch niemand den Text von Morgen kommt der Weihnachtsmann, den ich kenne. Dabei ist er doch vom Nationaldichter Hofmann von Fallersleben!

Aber so richtig schlecht. Ich möchte kein Panthertier haben, nein danke. Und wenn man so nachdenkt, dann ist die Nationalhymne ja auch sooo dolle auch nicht, wenn von 3 Strophen nur eine vorzeigbar ist.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Aha, Sie sehen das also anders oder auch so? Wie genau?

Beachten Sie bitte, dass Links in den Kommentaren suchmaschinenmäßig keine Relevanz haben, weil sie mit rel="nofollow" versehen sind.

Anonyme Kommentare werden ohne Ansehen der Person gelöscht. Gebt Euch doch einen wiedererkennbaren lustigen Namen.