Donnerstag, 4. Juli 2013

Warum passt Ihnen eigentlich im Laden nie was?

Tut es nicht, oder? Oder nur Hosen einer bestimmten Marke, und Hemden einer anderen. Das liegt zum einen daran, dass die Kleidung in China produziert wird, und die Chinesinnen die Kleidung kleiner nähen, um sich an Ihnen zu rächen.

Nein, Quatsch. Das könnten die sich gar nicht erlauben, dann würden sie ja geschlagen. Die Chinesinnen ändern die Kleidung so ab, dass sie normalen Menschen (also Chinesinnen) passt. Als Chinesin sollten sie also keine Probleme haben.

Natürlich gibt es auch Institute, die die Kleidung von Deutschen vermessen, z.B. das Institut Hohenstein. Die suchen auch gerade händeringend Probanden.

Warum passt Ihnen dann nix?


Weil die nur Leute vermessen, die in einem Umkreis von 10 km um den Unternehmenssitz leben. Wenn Sie also woanders leben, haben Sie Pech gehabt.

(Wenn Sie in Bönnigheim leben, und Ihnen immer noch nix passt - dann liegt das einfach daran, dass Frau Sommerhalter aus der EDV sich an Ihnen für irgendwas rächen will.)

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Aha, Sie sehen das also anders oder auch so? Wie genau?

Beachten Sie bitte, dass Links in den Kommentaren suchmaschinenmäßig keine Relevanz haben, weil sie mit rel="nofollow" versehen sind.

Anonyme Kommentare werden ohne Ansehen der Person gelöscht. Gebt Euch doch einen wiedererkennbaren lustigen Namen.