Montag, 11. August 2008

Umzug

Wir werden ja bald umziehen. Bald heißt in nächster Zeit und ist ein sehr schönes Wort, das Menschen ohne Sprachgefühl, die wichtig tun wollen, immer öfter durch zeitnah ersetzen. Das nervt und ist der seltene Fall eines neuen blöden Ausdrucks, der nicht aus dem Englischen erfunden wurde.

Dabei ist zeitnah nicht völlig überflüssig - es ist nützlich, wenn man ausdrücken möchte, dass etwas zeitlich nah (ach) ist, ohne dabei dabei die Richtung (vorher oder nachher) einschränken zu wollen. Wenn etwas also ungefähr zur selben Zeit stattfindet, dann ist findet es zeitnah statt. Wenn etwas kurz danach, findet es kurz danach statt. Bitte merken Sie sich dass, wenn Sie nicht bescheuert klingen möchten.

Ach ja, wir ziehen übrigens auch raumnah um, bzw. eher raumbald.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Aha, Sie sehen das also anders oder auch so? Wie genau?

Beachten Sie bitte, dass Links in den Kommentaren suchmaschinenmäßig keine Relevanz haben, weil sie mit rel="nofollow" versehen sind.

Anonyme Kommentare werden ohne Ansehen der Person gelöscht. Gebt Euch doch einen wiedererkennbaren lustigen Namen.