Mittwoch, 3. September 2008

Genug gewählt

Der Isländer an sich scheint ja zu viel Zeit zu haben oder zu viel Kontakt mit Trollen, die ihm die Ohren vollkreischen, so dass er nicht mehr klar denken oder singen kann (ja, ich meine Sigúr Ros oder wie immer man das schreibt). Eine nette Idee, wie man sich als Isländer die Zeit vertreibt, hatten drei Isländer und bauten die Seite iftheworldcouldvote.com.

Interessant die Liste der Länder, in denen John McCain führt - allerdings sind für einige die Daten einfach zu dünn. Und man sieht schön die Nachteile des Mehrheitswahlrechts - ich persönlich schwankte lange, ob Obama der Richtige ist. Irgendwie scheint der mir nicht ganz koscher - das dachten neben den meisten Thailändern und Taiwanesen auch viele Israelis. Und die sollten das ja wissen.

Vermutlich ist John McCain deswegen koscherer, weil die Tochter seiner Vizepräsidentschaftskandidatin (ich liebe Deutsch) den zukünftigen Kindsvater Levi Johnston auch bald heiraten werde. Und Levi klingt ja irgendwie jüdisch. Da ist sie wieder, die Weltverschwörung.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Aha, Sie sehen das also anders oder auch so? Wie genau?

Beachten Sie bitte, dass Links in den Kommentaren suchmaschinenmäßig keine Relevanz haben, weil sie mit rel="nofollow" versehen sind.

Anonyme Kommentare werden ohne Ansehen der Person gelöscht. Gebt Euch doch einen wiedererkennbaren lustigen Namen.