Dienstag, 2. November 2010

Tante Jensen fragt, Gott antwortet.

Hat ganz fix geantwortet, der Gott. Ist aber auch schon ein bißchen alt geworden, früher waren seine Texte schmissiger.

Kommentare:

Gott hat gesagt…

Liebe Tante Jensen,
selbstverständlich kann ich Dir auch eine feurige Rede mit Fanfaren, dröhnender Stimme, meinem Verkünder-Engel und vielen herrlichen Special Effects bieten. Das einzige Problem wäre, dass ich bei solchen Auftritten immer zur Übertreibung neige. Meistens endet das dann mit Feuer vom Himmel, sich auftuender Erde... das volle Programm eben. Und wer darf hinterher aufräumen? Ich. Also spare ich mir das und gehe jetzt dezenter vor.

Aufgeräumte Grüße,
Gott

die Tante Jensen hat gesagt…

Ach Gott, jetzt liest Gott mein Blog, da muss man ja ganz schön auf dem Qui-vive sein. Obwohl, der sieht ja eh alles; musste man also immer schon aufpassen.
Und egal, wie toll man schreibt, es hält sich ja ohnehin keiner dran, das kann die Tante aus leidvoller Erfahrung bestätigen.

Kommentar veröffentlichen

Aha, Sie sehen das also anders oder auch so? Wie genau?

Beachten Sie bitte, dass Links in den Kommentaren suchmaschinenmäßig keine Relevanz haben, weil sie mit rel="nofollow" versehen sind.

Anonyme Kommentare werden ohne Ansehen der Person gelöscht. Gebt Euch doch einen wiedererkennbaren lustigen Namen.