Montag, 4. Juni 2007

Alles Gute geht zu Ende

Paris Hilton geht ins Gefängnis. Das sind gute Neuigkeiten. Nachdem sie schon öffentlich ohne Unterhose zu sehen war ist dies nun der nächste Schritt auf dem Weg zur Bedeutungslosigkeit.

Ähnlich macht es Lindsay Lohan auch gerade, sie ist einer Zeitungsmeldung zufolge betrunken Auto gefahren. Der selben Nachricht entnehme ich, das Frau Lohan offenbar Filmschauspielerin ist. Nun ja, ich weiß nicht, ob das stimmt, mir sind keine Filme mit ihr bekannt, aber das muss auch nichts bedeuten. Aber das erste, was ich täte, wenn ich wirklich genug Geld hätte (außer vielleicht den Regenwald zu retten), wäre nicht mehr selber Auto zu fahren, auch nüchtern.

Aber es gibt offensichtlich Arten und Weisen, betrunken Auto zu fahren - sie einen hoffen, nicht dabei erwischt zu werden. Und die anderen fahren, weil sie erwischt werden wollen, damit sie endlich wieder in der Zeitung stehen.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Aha, Sie sehen das also anders oder auch so? Wie genau?

Beachten Sie bitte, dass Links in den Kommentaren suchmaschinenmäßig keine Relevanz haben, weil sie mit rel="nofollow" versehen sind.

Anonyme Kommentare werden ohne Ansehen der Person gelöscht. Gebt Euch doch einen wiedererkennbaren lustigen Namen.