Mittwoch, 18. April 2012

BND warnt vor Terrorstammzellen

Nachdem in den letzten Jahren immer wieder Terrorzellen die Bevölkerung in Angst und Schrecken versetzt haben, warnt nun der Bundesnachrichtendienst vor einer neuen Gefahr: Terrorstammzellen

Im Gegensatz zu normalen Terrorzellen haben diese die Fähigkeit, sich nach Belieben in andere Terrorzellen zu verwandeln und sind somit ungleich gefährlicher.

Terrorstammzelle, rechte Terrorstammzelle, islamistische Terrorstammzelle 
Aus einer normalen Terrorzelle kann somit alles mögliche werden: CSU-Bundestagsabgeordnete, Dieter Bohlen und U-Bohlen mit verminderter Schubkraftübertragung.

So. Das wär's auch schon.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Aha, Sie sehen das also anders oder auch so? Wie genau?

Beachten Sie bitte, dass Links in den Kommentaren suchmaschinenmäßig keine Relevanz haben, weil sie mit rel="nofollow" versehen sind.

Anonyme Kommentare werden ohne Ansehen der Person gelöscht. Gebt Euch doch einen wiedererkennbaren lustigen Namen.