Freitag, 27. April 2007

Wann wird es endlich wieder Frühling

Ein beliebtes Missverständnis ist ja, dass es toll sei, dass es ab März endlich wieder wärmer wird. Das ist falsch, es ist gut, dass es endlich wieder heller wird.
Ein ähnlicher Irrtum liegt übrigens vor, bei der Annahme, das Hasen so viele Möhren essen, weil das gut für sie ist oder es ihnen schmeckt. Hasen bekommen nur deswegen so viele Möhren zu essen, weil kleine Kinder Möhren gut durch den Zaun stecken können.
Aber zurück zum Frühling. Dass um Helligkeit, nicht um Wärme geht, fiel mir so richtig erst dieses Jahr auf - ständig diese halbnackten Menschen, Paarungsbereitschaft signalisierend, die ich alle gar nicht signalisiert bekommen möchte, vielen Dank auch, ich bin schließlich verheiratet. Und man kann die Hundehaufen in unserer Straße jetzt auch riechen, nicht nur sehen. Sehr schön.
Das bringt uns alles zu Angela Merkel (naja, nicht direkt eigentlich). Da wurde mir bei Struckis Forderung, sie soll mal sagen, was sie will, klar, wie Angie Kanzlerin wurde. Sie ist nicht so weit gekommen, obwohl sie nie Position bezieht und nicht sagt, was sie will. Sondern genau deswegen - sie hält sich alle Optionen offen, muss sich nicht festlegen und wartet schön ab, bis alle sich die Köppe eingeschlagen haben und sie noch unverbraucht in die Debatte einsteigen und hinter den Kulissen alles klar machen kann.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Aha, Sie sehen das also anders oder auch so? Wie genau?

Beachten Sie bitte, dass Links in den Kommentaren suchmaschinenmäßig keine Relevanz haben, weil sie mit rel="nofollow" versehen sind.

Anonyme Kommentare werden ohne Ansehen der Person gelöscht. Gebt Euch doch einen wiedererkennbaren lustigen Namen.