Donnerstag, 4. Januar 2007

Krippe

Das schöne an Kindern ist ja, dass sie immer einen unverkrampften Blick auf die Welt werfen. Zwei Beispiele:
  1. war das Kind jüngst total begeistert und tagelang von der Rolle, als ein anderes Kind, Maria, aufs Töpfchen gegangen ist. Noch Wochen später wurde davon erzählt.
  2. war das Kind ganz begeistert von Ochs und Esel und dem Jesuskind in der Krippe. "Und kuck mal, das ist der Josef, das ist der Papa." - "Papa." - "Und das da, das ist die Mama von dem Kind, die Maria." - "Kacka macht."

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Aha, Sie sehen das also anders oder auch so? Wie genau?

Beachten Sie bitte, dass Links in den Kommentaren suchmaschinenmäßig keine Relevanz haben, weil sie mit rel="nofollow" versehen sind.

Anonyme Kommentare werden ohne Ansehen der Person gelöscht. Gebt Euch doch einen wiedererkennbaren lustigen Namen.