Donnerstag, 31. August 2006

Die Regeln: (8) und (14)

Kürzlich bin ich wieder Fahrrad gefahren.
(Also eigentlich fahre ich ja jeden Tag Rad, zur Arbeit nämlich (also genau genommen nicht jeden Tag, sondern nur jeden Werktag (wobei ich mir jetzt, wie jedesmal an dieser Stelle, die Frage stelle, ob Samstag ein Werktag ist (kurz zu Wikipedia, wieder da): und? ist er.

(merke:
Regel 14:
Ein Samstag ist ein Werktag ist ein Werktag
ist ein Werktag. )

außer samstags also (anders gesagt: unter der Woche. Außer natürlich an Feiertagen.)) Wenn ich aber schreibe: "Gestern bin ich übrigens wieder mit dem Rad zur Arbeit gefahren." hätte das nicht so spannend geklungen (klingt das andere spannend? ist eigentlich auch nicht so die Schockermeldung. Egal))
Und da musste ich wieder Fußgänger überholen (so total verrückte Punker, die nicht geradeaus gehen konnten
). Da hab ich dann ganz wild geklingelt, macht Spaß.
Doof ist aber, wenn ich einfach so an den Leuten vorbei fahren könnte, ich aber befürchten muss, dass ein Angler dabei ist und erzählt, dass er gestern einen Fisch gefangen hat und der war (breitet die
Arme aus) soooooo groß ... und ab geht die Tante in die Ligusterhecke.
Wenn ich aber vorher klingele, sind die Leute erstens genervt, und sie drehen sich unnötigerweise um, und zwar genau dann, wenn ich an ihnen vorbeifahre, machen einen Schritt zur Seite, um zu kucken, wer da kommt ... und schon wieder ist die Tante in der Ligusterhecke.

Was tun?

Regel 8:
Wenn ich drei mal ganz wild klingele, gehen Sie bitte einen Schritt zur Seite. Wenn ich nur einmal kurz "ding" mache, gehen Sie einfach wie bisher und erzählen nichts von Fischen. Vielen Dank.

Jetzt muss ich nur
noch auf meinem Arbeitsweg Aushänge machen. Eigentlich ganz einfach.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Aha, Sie sehen das also anders oder auch so? Wie genau?

Beachten Sie bitte, dass Links in den Kommentaren suchmaschinenmäßig keine Relevanz haben, weil sie mit rel="nofollow" versehen sind.

Anonyme Kommentare werden ohne Ansehen der Person gelöscht. Gebt Euch doch einen wiedererkennbaren lustigen Namen.