Dienstag, 29. August 2006

Es gibt zwei Sorten von Menschen auf der Welt (1)

Letzte Woche hatten wir ja Thomas "Tanze Samba mit mir" Kuhn und die Tatsache, dass man immer noch eine Zusatzannahme machen kann, damit das Weltbild trotzdem wieder stimmt. Dazu hat niemand Fragen gestellt, was folgende Ursachen haben kann:

1 Es weiß schon jeder.
2 Ihr traut Euch nicht.
3 Es interessiert keine Sau.
Ich hab mich für (1) entschieden. Deswegen Themenwechsel:

Es gibt zwei Sorten von Menschen auf der Welt:

Die einen sind ständig sauer auf andere und kommen gar nicht auf die Idee, sie selbst könnten an irgendwas Schuld sein.
Die anderen denken immer, die anderen sind sauer auf sie, und denken nie, die anderen könnten Schuld sein.
Fall (a) kennen wir alle aus der Nachbarschaft.
Das bringt uns zurück zu jenen Annahmen, die wir letzte Woche hatten:
Ganz viele Leute rufen zu meinem Geburtstag an? - Die sind nur höflich und wollen mich nicht spüren lassen, dass sie mich nicht leiden können.
Irgendwer lässt mir schöne Grüße ausrichten? - Das hast du dir nur ausgedacht, um mich aufzuheitern.
Zufälligerweise denken alle meine Freunde so. Aber wahrscheinlich sind sie genau deswegen meine Freunde. Aber beide Typen Mensch liegen meistens falsch. Das ist aber auch die einzige Gemeinsamkeit.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Aha, Sie sehen das also anders oder auch so? Wie genau?

Beachten Sie bitte, dass Links in den Kommentaren suchmaschinenmäßig keine Relevanz haben, weil sie mit rel="nofollow" versehen sind.

Anonyme Kommentare werden ohne Ansehen der Person gelöscht. Gebt Euch doch einen wiedererkennbaren lustigen Namen.