Montag, 7. August 2006

Mit Flair

Am Wochenende gabs beim "Saarspektakel" ein "Familien-Ambiente". Ich dachte zuerst, da würden die langweiligen Eltern abgeschoben, damit die hippen Singles unter sich sind. Aber es war ganz anders!

Da hatten Singles die Möglichkeit, sich wie ein Teil einer Familie zu fühlen. Was es da für Stände gab! Ein Psychologe hatte sein Motivationsseminar mitgebracht und man konnte "Barfuß über glühende Legosteine gehen". An einem anderen Stand durfte man sein Wissen unter Beweis stellen und Dreijährigen die Welt erklären (ich bin leider schon beim Wankelmotor rausgeflogen).

Am besten hat mir aber der Debattierstand gefallen. Wer am längsten schaffte, einem kleinen Mädchen kein Schokoladeneis zu kaufen, hatte gewonnen. Ich kam mit 3:20 min aber nur auf einen ansehnlichen zweiten Platz. Ich gabauf, als die Kleine mich in den Oberarm biss. Gewonnen hat ein taubstummer Argentinier, der nach 4 Minuten aufgab und dem Mädchen listig, listig ein Erdbeereis kaufte. Was für ein vergnüglicher Tag!

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Aha, Sie sehen das also anders oder auch so? Wie genau?

Beachten Sie bitte, dass Links in den Kommentaren suchmaschinenmäßig keine Relevanz haben, weil sie mit rel="nofollow" versehen sind.

Anonyme Kommentare werden ohne Ansehen der Person gelöscht. Gebt Euch doch einen wiedererkennbaren lustigen Namen.