Donnerstag, 5. Oktober 2006

Die Initiative des Monats Oktober (2)

Auf Platz zwei bei der Wahl zur Initiative im Oktober landet Hans Raab. Nicht-Saarländern wird der Name nichts sagen, Saarländer wissen jedoch
aus dem Saarspiegel, den der Erfinder der HaRA - Reinigungsutensilien an alle Haushalte verteilt, dass Herr Raab seit Jahren eine Privatfehde gegen den Ministerpräsidenten führt.

Es geht dabei um Steuerforderungen, die, so Herr Raab, ungerechtfertigt waren, und nicht sachlich, sondern durch persönlichen Animositäten seitens Herrn Müllers motiviert waren. Augenscheinlich führt Herr Müller die Fehde nicht zurück, zumindest liest man nie etwas davon. So stehen im Saarspiegel, der ansonsten ein einfaches Anzeigenblatt ist, gefüllt mit Artikeln und Rubriken, in denen Herr Raab Herrn Müller Vorwürfe macht, ihn in die Insolvenz getrieben zu haben.

Offensichtlich, ohne bei Herrn Müller eine Reaktion oder gar Läuterung hervorzurufen. Deswegen ein Sympathiepunkt.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Aha, Sie sehen das also anders oder auch so? Wie genau?

Beachten Sie bitte, dass Links in den Kommentaren suchmaschinenmäßig keine Relevanz haben, weil sie mit rel="nofollow" versehen sind.

Anonyme Kommentare werden ohne Ansehen der Person gelöscht. Gebt Euch doch einen wiedererkennbaren lustigen Namen.