Donnerstag, 27. Juli 2006

Hausfrauentipps gegen die Hitze

Die Tante weiß, wie Euch geholfen werden kann.
  1. Rasieren: Alles überflüssige an Haaren weg machen. Aber bitte nicht so, dass es eklig ist, wenn Sie mir in der Sauna begegnen.
  2. Quark: Mit Milch, Zucker und Vanillemark anrühren, evtl. Früchte hinzugeben. Wirkt am besten, wenn er großzügig auf dem Oberkörper verteilt wird.
  3. Sprühflasche: Mit Wasser drin. Die Pflanzen lieben es. Hab es auch gestern Abend an der Nichte ausprobiert, die hat gleich damit gekuschelt und die Flasche mit ins Bett genommen. Besser also: Zwei Sprühflaschen. Eine als Kuscheltier, eine für den Rest der Familie.
  4. Schlafen: Siesta, Siesta Mexicana! Bringt unglaublich viel gegen die Leere im Kopf. Ist viel besser als zum Beispiel im Internet surfen. Also auch:
  5. Strohhüte.

1 Kommentar:

masc0175 hat gesagt…

Liebe Tante Jensen,

vielen Dank für Deine Tipps gegen die Hitze. Ich werde mir vor allem den letzten Tipp merken. Schlafen finde ich klasse. Den Quark werde ich auch noch ausprobieren. Und die Sprühflasche habe ich auch schon. Das mit dem Rasieren lasse ich aber lieber sein. Wer weiss, wie das dann aussieht?
liebe grüße vom blumenstrassensam

Kommentar posten

Aha, Sie sehen das also anders oder auch so? Wie genau?

Beachten Sie bitte, dass Links in den Kommentaren suchmaschinenmäßig keine Relevanz haben, weil sie mit rel="nofollow" versehen sind.

Anonyme Kommentare werden ohne Ansehen der Person gelöscht. Gebt Euch doch einen wiedererkennbaren lustigen Namen.