Dienstag, 25. Juli 2006

Rezept

Salat, griechischer

Wichtig ist, man muss wissen, es gibt mehrere Zutaten. Nehmen kann, wenn man will, also natürlich Salat. Auch Gurken, Tomaten. Mit Oliven kann haben, manche auch wollen Feta. Wegen der Elektrolyte und auch Flüssigkeit, ist erfrischend. Wichtig auch, muss man nehmen viel Soße aus Essig und Öl. Wenn die Tomaten und Gurken super sind, die Soße ist super, wegen Süße. Ist erfrischend.
Super Tipp: Nehmen noch mehr Soße und stellen nach dem Essen die Füße in die Schüssel. Ist super erfrischend.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Aha, Sie sehen das also anders oder auch so? Wie genau?

Beachten Sie bitte, dass Links in den Kommentaren suchmaschinenmäßig keine Relevanz haben, weil sie mit rel="nofollow" versehen sind.

Anonyme Kommentare werden ohne Ansehen der Person gelöscht. Gebt Euch doch einen wiedererkennbaren lustigen Namen.